Bergschule Karwendel Bernd Eberle

Kletterführungen

Genussklettern in den Dolomiten

Seit 2009 gehören die Dolomiten zum UNESCO Welterbe. Genießen Sie die Schönheit dieser einzigartigen Gebirgslandschaft auf klassischen Anstiegen über steile Wände, Grate und Pfeiler. Die Kletterrouten in den Dolomiten haben bis heute ihre Ursprünglichkeit erhalten. Im Gebiet um das Sella-, Grödnerjoch und den Falzaregopass gibt es eine große Auswahl herrlicher Routen in bestem Fels.

1. Tag:Treffpunkt um 09.00 Uhr bzw. am Vorabend gem. Absprache.
1. – 4. Tag:Das Programm beinhaltet 4 Klettertage. Die Routen und den Stützpunkt wählen wir nach Absprache gem. Ihren individuellen Wünschen. Mögliche Tourenziele: Fünffingerspitze – Überschreitung, Daumenkante, Sella – Türme – Überschreitung, Saas de Ciampac Südwand, Piz Ciavaces – Kl. Micheluzzi, Tofona Südkante, Cinque Torri.
Ort:Sella-, Grödner- oder Falzaregopass
Termine:28.06. – 01.07., 30.08. – 02.09.2020 sowie nach Vereinbarung
Voraussetzung:Kletterkönnen im 4. – 5. Grad im Nachstieg
Preis:790,00 €
Teilnehmer:Max. 2 Teilnehmer
Leistungen:Leitung durch staatlich gepr. Berg- und Skiführer
Unterbringung:Hotel / Pension nach Absprache
Zusatzkosten:ca. € 60,00 für Ü / HP pro Tag, evtl. Kosten für Seilbahnen